it
en
de

Malga Varena

1800 Höhenmeter. Nur 500 Meter vom Passo di Lavazè, 3 km vom Jochgrimm, 10 km von Cavalese und 25 km von Bozen entfernt. Umgeben von Bergen, Tannen und Pinien. Atemberaubendes Panorama.

Unsere Alm ist geprägt von der familiären Führung, wo Gastfreundschaft und Höflichkeit die erholsamen Tagen am Berg begleiten. Die Küche, typisch und raffiniert, ist aufmerksam auf die Bedürfnisse ihrer Kunden: die Gerichte sind daher so gestaltet, dass sie jeden Geschmack befriedigen; sogar unsere vegetarischen Gäste. Bei uns können Sie Mittagessen, eine Merende im Freien genießen oder Abendessen auf Vorbestellung. Das Gebiet, das sowohl mit dem Auto, als auch mit den in den verschiedenen Jahreszeiten verfügbaren öffentlichen Verkehrmitteln erreichbar ist (kostenloser Skibus in der Wintersaison und Busse in der Sommersaison), ist der ideale Ausgangspunkt für Wanderungen oder Naturspaziergänge.

Langlaufen, Bergsteigen, Rodeln, Bob, und Tapis Roulant in der Wintersaison reichen nicht aus. Im Sommer können Sie Ausflüge, Mountainbiken, Nordic Walking und Liebhaber das Sportfischen genießen. Auf der Alm gibt es auch einen kleinen Bauernhof, wo es Kühe, Hühner und Lämmer gibt.

Ideal für Familien, Paare und Naturliebhaber.

Events und Highlights

  • Sonnenaufgang am Weißhorn

    Eine Wanderung zum Sonnenaufgang am Gipfel des Weißhorn ist ein unvergessliches Erlebnis. Hier eine einige Uhrzeiten des Sonnenaugangs am Weißhorn: 10. April: 6:46 Uhr 30. April: 6:14 Uhr 15. Mai:…

    weiterlesen
  • Jochgrimm mit Google Street View erkunden

    Vor kurzem wurden am Jochgrimm Wanderwege für Google Street View aufgenommen, so wie es bereist für den GEOPARC Bletterbach gemacht wurde. Nun lassen sich auch die Wege am Schwarzhorn, zur…

    weiterlesen
  • Wintersaison – Geöffnete Lifte

    Die Lifte sind von 7. Dezember 2018  bis 17. April 2019 geöffnet. An folgenden Tagen bleibt das Skigebiet geschlossen: 9.-11. Dezember 16.-20. Dezember 30. März - 3. April

    weiterlesen